Archiv von März, 2010

Lady Gaga und die Millionenklage

Geschrieben am26. Mrz, 2010 von .

0

In dieser Woche überschlagen sich die Presseberichte über die Künstlerin Lady Gaga. Denn der Musikproduzent Rob Fusari fordert nun von der amerikanischen Sängern rund 30 Millionen Euro. Grund hierfür sollen Urheberrechte sein, die ihm gehören. Fusari behauptet, dass die Megasongs “Paparazzi” und “Beautiful, Dirty, Rich,” in einer Zusammenarbeit mit Lady Gaga entstanden sind. Außerdem habe […]

weiter lesen

Robbie Williams hat Lampenfieber

Geschrieben am23. Mrz, 2010 von .

0

Robbie Williams ist endlich wieder da und präsentiert sich von seiner smarten Seite. Mit dem Song “Body” schaffte er auf Anhieb sein Comeback. Nun kündigte der britische Sänger an, dass er im November einige Konzerte geben werde. Das Management freute sich und wollte die Daten für eine Tour festmachen, doch Robbie Williams winkte ab. Grund […]

weiter lesen

Michael Jacksons Musik lebt mit Sony weiter

Geschrieben am16. Mrz, 2010 von .

0

Michael Jackson starb am 25.09.2009, seine Musik aber nicht. Das es weiterhin so bleibt, dafür sorgt nun ein ausgehandelter Vertrag zwischen der Plattenfirma Sony und dem Anwalt der Erben von Michael Jackson. So wird es bis 2017 zehn Albumprojekte mit einer garantierten Summe von 200 Millionen Dollar geben. Das erste Album soll bereits in diesem […]

weiter lesen

Pink Floyd gewann vor Gericht

Geschrieben am12. Mrz, 2010 von .

0

Es gibt Musiker, die kennen und vor allem hören Generationen. Zu dieser Sparte gehört auch Pink Floyd, er hat mit seiner Band bereits in den 1960ern Musikgeschichte geschrieben und wird noch heute von Jung und Jungebliebenen gehört. Da die Zeit aber nicht stehen geblieben ist und man heute auch über das Netz Musik hören möchte, […]

weiter lesen

Tarkan verhaftet

Geschrieben am04. Mrz, 2010 von .

0

Vor rund einer Woche wurde der türkische Popstar Tarkan, der auch in Deutschland sehr bekannt ist, wegen Drogenbesitzes bei einer Razzia festgenommen. Doch nicht nur ihn nahm die Polizei auf seinem Anwesen fest, sondern insgesamt sieben bekannte Personen, die auch in der Wirtschaft agieren. In seinem Haus fand dann die Polizei auch Kokain. Nun aber […]

weiter lesen

Wieder zwei Mitglieder weniger bei den Pussycat Dolls

Geschrieben am04. Mrz, 2010 von .

0

Da waren es nur noch zwei bei den Pussycat Dolls. Die 1995 von Christina Applegate und Robin Antin gegründete Band gehen langsam die Mitglieder aus. Erst 2008 verließ das Mitglied Carmat Barcher, die im Grunde genommen dafür sorgte, dass die Band einen großen Schritt in Berühmtheit machte, die Pussycat Dolls. Denn Carmat Barcher war lange […]

weiter lesen